Konzernbesteuerung

13.04.2016
Neuordnung der umsatzsteuerlichen Konzernbesteuerung

BFH-Umsetzung von EuGH-Vorgaben eröffnet Chancen und Risiken

Entgegen der deutschen Ansicht, dass als Organträger nur Kapitalgesellschaften in Betracht kommen, hatte der EuGH entschieden, dass die Beschränkung auf juristische Personen nicht unionsrechtskonform ist. Daraufhin hat der BFH diese Stellung zwar auch für Personengesellschaften grundsätzlich geöffnet – dennoch bestehen weiter nicht unerhebliche Risiken.

weiterlesen