Rechnungslegung & Finanzen

06.05.2019
Bilanzierung von Drohverlustrückstellungen für belastende Kundenverträge nach IFRS

Nach IAS 37 sind Drohverlustrückstellungen für belastende Kundenverträge (onerous contracts) zu bilden. Ein solcher Vertrag soll vorliegen, wenn die unvermeidbaren Kosten zur Vertragserfüllung (unavoidable cost) höher als der zu erwartende wirtschaftliche Nutzen sind. Zur Konkretisierung des Umfangs der Kosten hat das International Accounting Standards Board (IASB) am 13.12.2018 mit dem Exposure Draft ED/2018/2 „Onerous Contracts – Cost of Fulfilling a Contract“ entsprechende Anpassungen an IAS 37 vorgeschlagen.

weiterlesen

05.05.2019
Steuerliche Förderung von Forschungsprojekten ab 2020

Damit deutsche Firmen bei Innovationen im internationalen Wettbewerb besser mithalten können, fordern viele Politiker unterschiedlicher Parteien eine steuerliche Förderung von Forschungs- und Entwicklungsprojekten. Eine solche Förderung war auch bereits im Koalitionsvertrag vereinbart worden. Nun hat das Bundesfinanzministerium einen „Diskussionsentwurf“ für die steuerliche Förderung von Forschungs- und Entwicklungsprojekten erarbeitet.

weiterlesen

01.05.2019
06.04.2019
Betriebsausgabenkürzung bei Beiträgen an Unterstützungskassen

Zuwendungen an Unterstützungskassen dürfen bis zu einer Höhe von 75% der sog. Aktivbezüge (Arbeitslohn) am Bilanzstichtag steuerlich als Betriebsausgaben abgezogen werden. Bei der konkreten Ausgestaltung der Unterstützungskassenzusage können zwar auch Renten- oder Anwartschaftsdynamisierungen vereinbart werden, was zu höheren Zuwendungsmöglichkeiten führt. Es gibt jedoch Grenzen.

weiterlesen

05.04.2019
Blockchain – eine neue Technologie hilft Unternehmen

Allzu oft beschränkt sich die öffentliche Wahrnehmung der neuen Blockchain-Technologie allein auf ihre erste und bekannteste Anwendung, die Kryptowährung Bitcoin. Der Einsatz von Blockchains ist aber bei weitem nicht auf die Währung Bitcoin begrenzt, sondern etwa für viele Dokumentationsprozesse wie z.B. die Journalfunktion im Rechnungswesen geeignet.

weiterlesen