Steuern

10.09.2019
Die digitale Betriebsprüfung: Vorbereitung erforderlich!

Auch die Finanzverwaltung wird digital. Unternehmen merken dies derzeit u.a. bei den Betriebsprüfungen der Behörden. Der Einsatz digitaler Assistenzsysteme ist häufig schon gängige Praxis. Konnte in der Anfangszeit der digitalen Betriebsprüfung aufgrund der fehlenden Erfahrung noch auf eine gewisse Milde der Prüfer gesetzt werden, sollten sich Unternehmen in der Gegenwart nicht mehr darauf verlassen.

weiterlesen

09.09.2019
BMF-Schreiben zu den GoBD neu gefasst: Verstärkte Durchsetzung bisheriger und neuer Anforderungen

Die Finanzverwaltung hat am 11.7.2019 die Neufassung der „Grundsätze zur ordnungsmäßigen Führung und Aufbewahrung von Büchern, Aufzeichnungen und Unterlagen in elektronischer Form sowie zum Datenzugriff (GoBD)“ im Rahmen eines BMF-Schreibens veröffentlicht, das die bisherigen Vorgaben vom 14.11.2014 ablöst. Hiermit werden die Vorstellungen der Finanzverwaltung beschrieben, wie im Zuge der anhaltenden Digitalisierungs- und Automatisierungswelle in den IT-Systemen und Prozessen der Unternehmen die Anforderungen an die GoBD erfüllt und ggf. dokumentiert werden sollen.

weiterlesen

07.09.2019
Beteiligung an einer Kapitalgesellschaft als notwendiges Betriebsvermögen

Die Zugehörigkeit von Anteilen an Kapitalgesellschaften zum Privat- oder Betriebsvermögen kann für Unternehmer von erheblicher Bedeutung sein. Relevant wird die Zuordnung beispielsweise dann, wenn es um die Versteuerung der zugehörigen Beteiligungserträge (Ausschüttungen) geht. Der BFH ist in einer aktuellen Entscheidung detailliert auf die Voraussetzungen für steuerlich notwendiges Betriebsvermögen eingegangen.

weiterlesen

06.09.2019
Nachträgliche Anschaffungskosten bei Veräußerung von Anteilen an Kapitalgesellschaften nach § 17 EStG

Die Behandlung nachträglicher Anschaffungskosten bei der Veräußerung von Anteilen an Kapitalgesellschaften nach § 17 EStG ist Gegenstand des BMF-Schreibens vom 5.4.2019 (Az.: IV C 6 – S 2244/17/10001). Damit wird auf die Anwendung der drei aktuellen Entscheidungen des BFH zu der genannten Thematik eingegangen.

weiterlesen

30.08.2019