Recht

03.03.2019
25.02.2019
24.02.2019
Der Brexit und die Ltd: Der Weg aus der britischen Rechtsform

Den in Deutschland in der Rechtsform einer „private company limited by shares“ (Ltd) niedergelassenen Unternehmen, die mit Austritt des Vereinigten Königreichs aus der Europäischen Union (Brexit) ihre Niederlassungsfreiheit verlieren, soll ein Wechsel in eine inländische Personengesellschaft (mit beschränkter Haftung) ermöglicht werden. Dazu trat mit Wirkung zum 1.1.2019 das Vierte Gesetz zur Änderung des Umwandlungsgesetzes (4. UmwGÄndG) in Kraft.

weiterlesen

08.02.2019
Kapitalgesellschaft & Co. KGaA für Familienunternehmen

Wiedergeburt einer alten Gesellschaftsform

Die Kommanditgesellschaft auf Aktien (KGaA) ist eine juristische Person mit hybrider Rechtsnatur: Sie ist einerseits Kapitalgesellschaft (AG), weist aber andererseits in wichtigen Bereichen wie der Geschäftsführung personengesellschaftsrechtliche Elemente auf.

weiterlesen

07.02.2019
Das „Home-Office“ – Arbeitsmodell der Zukunft?

Viele Berufstätige wünschen sich, von zu Hause aus zu arbeiten (sog. Home-Office-Tätigkeiten). Nach einer aktuellen Analyse des Statistischen Bundesamts waren im Jahr 2017 jedoch nur 11% der Erwerbstätigen im Alter von 20 bis 64 Jahren überwiegend oder gelegentlich im Home-Office tätig. Diese Quote könnte sich schon bald deutlich erhöhen.

weiterlesen